September 9 2016

[Rezension] Jäger des versteckten Schatzes – Ingo Oschmann

Woher habe ich das Buch?

Das Buch „Jäger des versteckten Schatzes“ von Ingo Oschmann habe ich vom Heyne Verlag als Rezensionsexemplar erhalten. Vielen Dank an dieser Stelle.

Klappentext/Inhalt

„Die neue Massenbewegung Geocaching beweist, dass draußen sein nicht nur gesund ist, sondern auch richtig Spaß machen kann: Allein hierzulande liegen etwa 300.000 ungehobene Schätze, sogenannte Caches, die es mithilfe von GPS-Gerät und Online-Hinweisen zu fi nden gilt. Egal, ob allein, mit der ganzen Familie oder dem Kegelclub, der passionierte Outdoor- Schatzsucher Ingo Oschmann zeigt auf verständliche und unterhaltsame Weise, wie noch aus dem letzten Couch-Potato ein echter Indiana Jones wird.“

14281580_1532098306815630_1155935355_n

Meine Meinung

Ein Buch über eines meiner Hobbies. Wie wunderbar! Ich habe mich sehr darauf gefreut dieses Buch zu lesen und wurde nicht enttäuscht. Ich selbst kenne Geocachen schon seit einigen Jahren und mache es mal mehr mal weniger. Ich war besonders gespannt darauf, ob ich etwas lernen kann, ob ich etwas wiedererkenne und ob wir ähnliche Gedanken haben.

Ja! Und zwar zu allen drei Dingen. Ich habe viel lernen können, einige Tipps was die Ausrüstung angeht, einige Informationen wie man Mysteries und Multis besser lösen kann und vor allem habe ich gelernt, wie viel Freude dieses Hobby machen kann.

Ich habe immer wieder Situationen wiedererkannt. Sei es Situationen mit Muggeln, mit anderen Cachern aber auch einfach direkt bei der Suche, wenn man einfach mal wieder ein Brett vorm Kopf hatte. Ich bin sehr beruhigt, dass es da nicht nur mir so geht.

Natürlich teile ich auch viele Gedanken mit Ingo Oschmann, wenn es dabei geht, einen Ausflug zu planen, einen tollen Cache zu finden oder Kontakt zu anderen aufzunehmen.

Aber nun zum Buch:

Es ist sehr gut gegliedert, man kann es sowohl von vorne nach hinten durchlesen, um einfach grundsätzliche geocachen kennenzulernen. Aber man kann auch direkt zu einem Kapitel springen was einen interessiert. In den Kapiteln gibt es Erklärungen (einfach und für alle verständlich), persönliche Erfahrungen (meißt mit viel Witz und Humor), Tipps & Tricks und kurze Zusammenfassungen. Für Neulinge perfekt zum den ersten Einblick zu erhalten und für Kenner eine gute Möglichkeit sich selbst wiederzufinden.

Der Schreibstil ist leicht verständlich und nicht wie ein reines Fachbuch aufgebaut, so dass es sogar dafür sorgt, dass man weiterlesen möchte.

Fazit / Bewertung

OLYMPUS DIGITAL CAMERA„Jäger des versteckten Schatzes“ ist ein tolles Buch über das Hobby Geocachen. Sowohl für Neueinsteiger als auch für Alteingessesene ein interessantes Buch.