Online Blackjack Spiele im Jet Casino

Blackjack ist eines von vielen Spielen im Jet Casino, dass man als Besucher dort finden wird. Im Fokus steht allerdings hauptsächlich das Spielen im Live Casino und weniger bei den RNG Tischspielen, die eher mager bestückt sind. Dennoch ist es möglich, einen Blackjack Spiele Slot kostenlos aufzurufen und dort die unterschiedlichen Strategien auszutesten, bevor es ans Echtgeld Spielen geht.

Woher kommt das Spiel eigentlich? Während die Abstammung des Blackjack Spiels auf das französische “Vingt et Un” (21) zurückzuführen ist, hat der Name einen amerikanischen Ursprung. Es gibt viele unterschiedliche Varianten, doch die Regeln sind international beinahe einheitlich. Sehen wir uns nachstehend ein paar Optionen und die Regeln an.

Blackjack Spieloptionen

Derzeit können Kunden im Casino 173 Blackjack Spiele Tische vorfinden, die unterschiedliche Spielvarianten besitzen. Ja, tatsächlich, sie haben richtig gelesen, 173. Sie sehen also, wie begehrt dieses Glücksspiel ist, wenn man sich die Tischanzahl ansieht. Zu den verschiedenen Blackjack Optionen gibt es auch noch unterschiedliche Tischlimits, also verschieden hohe Mindest- und Höchsteinsätze mit anderen Worten.

Hier können sich Casinobesucher einen Platz suchen, die nur ein kleines Budget zur Verfügung haben und dennoch Blackjack spielen möchten. Wenn man bedenkt, dass die Mindesteinzahlung im Casino 10 € ist und es Tische mit nur 10 Cent Einsatz gibt, können Sie sich ausrechnen, wie oft Sie setzen können. Aber auch sogenannte High Roller kommen hier voll auf Ihre Kosten, denn es gibt Blackjack Tische mit Einsatzlimits bis zu 15.000 €.

Ein paar Blackjack Spiele Optionen:

● Infinite Blackjack
● Free Bet Blackjack
● Lightning Blackjack
● Speed Blackjack
● Classic Blackjack

Allgemeine Regeln

Blackjack spielt man an einem halbrunden Tisch, wobei der Dealer des Tisches an der flachen Stelle sitzt. Dem Croupier gegenüber können bis zu 7 Spieler Platz nehmen. Gespielt wird im Jet Casino mit 6 Päckchen französischer Spielkarten. Diese haben je 52 Blatt, was insgesamt 312 Karten sind. Sie besitzen extra große Indexzeichen mit den Zahlen 2 bis 10 und den englischen Bezeichnungen J, Q und K sowie das Ass.

Ziel des Blackjack Spielers ist es, mit 2 oder mehr Karten so nah wie möglich an 21 Punkte heranzukommen, ohne dabei die 21 Punkten zu überschreiten. Und das näher als der Croupier. Bevor das Spiel beginnt, platzieren die Teilnehmer ihre Einsätze auf den bezeichneten Feldern. Danach beginnt der Blackjack Dealer die Karten auszuteilen.

Jeder Casino Spieler am Blackjack Spiele Tisch und der Croupier erhalten zunächst eine offenliegende Karte. Danach wird eine zweite offene Karte an alle (bis auf den Dealer) ausgeteilt. Jeder Mitspieler kann jetzt so lange weitere Karten anfordern, bis er denkt, nahe genug an den 21 Punkten herangekommen zu sein. Haben alle Spieler genug Karten, zieht der Croupier seine 2. Karte.

Bei 17 oder mehr Punkten muss er stehen bleiben, liegt die Punkteanzahl darunter, muss er noch eine Karte ziehen. Überschreitet der Croupier die 21 Punkte, gewinnen alle, die noch im Spiel sind, sonst gewinnt nur der Glücksspieler, der näher an 21 liegt.

Die Werte der einzelnen Blackjack Karten

● Asse: nach Belieben 1 oder 11 Punkte
● 2 bis 10 zählen entsprechend der Augenanzahl
● Bube, Dame, König zählt 10 Punkte