Dezember 23 2016

[Adventskalender] 23.12.2016 – Mark David Krüger

untitled-design

Heute stelle ich euch Mark David Krüger und sein Werk „Nila – Sie durften sich nicht lieben“ vor.

Was gibt es denn über dich zu erzählen?

  • am 24.07.1977 in Dessau geboren
  • stand mit 6 Jahren das erste Mal auf einer Bühne
  • nach meiner Ausbildung zum Justizsekretär entschied ich mich Sänger zu werden
  • 2001 meine Single „Ces`t la vie“
  • „Ces´t la vie“ bundesweit in TOP 10 Radio Charts
  • 2003 zweite Single „adieu, cherie good bye“, bundesweiter Radioerfolg
  • 2003 bis 2005 Gastrollen in verschiedenen, deutschen Fernsehserien (Verliebt in Berlin, GZSZ, Wege zum Glück)
  • 2005 bis 2006 lebte ich für eineinhalb Jahre in Tunesien
  • 2009 Autor und Hauptdarsteller vom Musical „The Elvis Story“
  • 2010 weitere Ausbildung zum Kunstmaler
  • Ab 2010 schrieb ich die ersten Romane
  • Ab 2016 Veröffentlichung „Nila“
  • Vorbereitung für musikalisches Projekt
  • Autor aus Leidenschaft, arbeite aktuell an mehreren Büchern.

mark-krueger

Wie bist du zum Schreiben gekommen und seit wann schreibst du?

Ich erlebte in meiner Zeit in Tunesien furchtbare Dinge. Diese Erlebnisse verarbeitete ich in meinem ersten Roman, den ich aber wieder zur Seite legte. Dadurch entstand „Nila“. Seitdem weiß ich, wie wundervoll es ist zu schreiben und möchte so viele Bücher veröffentlichen wie es geht. Genug Stoff habe ich.

Wo schreibst du am liebsten? Hast du Rituale?

Rituale habe ich keine. Aber ich schreibe sehr gern in der Natur. Ich verkörpere, glaube ich, dass typische „Schriftsteller Klischee“: Wald, eine einsame Holzhütte, ein See und davor ein morscher Steg der nur mich hält. Vielleicht davor noch ein kleines Ruderboot um zu angeln. Weit und breit nur ich und die Natur. Herrlich. Das wäre für mich der ideale Ort zum Schreiben, doch den passenden Ort habe ich noch nicht gefunden.

Warum hast du dich für Selfpublishing entschieden?

Ich will schlicht und ergreifend veröffentlichen! Ich hänge noch bei mehreren Großverlagen in der sogenannten „Warteschleife“. Doch worauf soll ich denn warten? Neee, ich will meine Bücher veröffentlichen, selbst entscheiden, frei sein. Selfpublisher schreiben zum Teil tausendfach besser. Es ist viel mehr Leidenschaft dabei, es bleibt das eigene Buch. Deshalb würde ich es immer wieder so machen.

Was gibst Du Selfpublishern/ Autoren mit auf den Weg?

Immer dranbleiben und niemals aufgeben. Wenn Sie wirklich etwas erzählen wollen, dann nur raus damit. Die Buchwelt wartet auf Geschichten. Mit etwas Glück und Fleiß erreicht man auch seine Ziele.

Inhalt des Buches

Als Eric Jones für die US Army  nach Afghanistan in den Krieg zieht, hat er nur ein Ziel: Er will sein Land für die furchtbaren Terroranschläge am 11.September 2001 rächen und als Held nach Hause zurückkehren. Doch die Realität sieht anders aus. Bei einer Routine- Patrouille wird sein Konvoi angegriffen. Als einziger Überlebender des Anschlags schleppt er sich schwer verletzt und vor den Taliban auf der Flucht durch die Wüste. Einzig das afghanische Mädchen NILA hilft ihm und versteckt Eric für mehrere Wochen in einem unterirdischen Keller. Was er nicht weiß: Seine Regierung hält ihn für tot. Eric muss einen Weg durch das Gebiet der Taliban finden, um zurück zu seiner Truppe zu gelangen. Doch will er das überhaupt? Denn Nila hat sein Leben komplett verändert. Er muss sich entscheiden. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Auf Leben und Tod.

Mehr über Mark David Krüger gibt es bei Facebook, bei Instagram, bei Twitter (Mark Krüger Books) , auf seiner Homepage und auf seiner Elvis-Projekt Seite.

Gewinnspiel

Wo wurde Mark David Krüger geboren? Merkt euch den dritten Buchstaben.

Mehr Infos zum Gewinnspiel gibt es *hier*


Schlagwörter: , ,

Veröffentlicht23. Dezember 2016 von Hjördis in Kategorie "Bücher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.