März 12 2016

[Blogtour] Der Schlafmacher – Der Autor und seine Werke

BT_Schlafmacher_Tourbanner

Heute darf ich euch im Rahmen der Blogtour zum Buch „Der Schlafmacher“ den Autor Michael Robotham vorstellen.

Sein Leben

Michael Robotham wurde im November 1960 in New South Wales, Australien geboren. Vor seiner Autorenkarierre war er als Journalist tätig. Nach einigen Stationen als Journalist beendete er diesen Job 1993 und begann als Ghostwriter Biografien für Prominente und Politiker zu schreiben. Diese wurden so gut verkauft, dass er entschied auch in anderen Bereichen zu schreiben. Er lebt inzwischen mit seiner Frau und seinen Kindern in Avalon bei Sydney.

Sein Erstlingswerk „The Suspect“ (Adrenalin) wurde im Jahre 2014 sogar verfilmt. Seine Bücher wurden in über 30 Sprachen übersetzt.

Seine Werke

AdrenalienAdrenalin ( The Suspect) von 2004

AmnesieAmnesie (Lost) von 2005

TodeskampfTodeskampf (The Night Ferry) von 2007

Dein Wille gescheheDein Wille geschehe (Shatter) von 2008

Bis du stirbstBis du stirbst (Bombproof) von 2009

TodeswunschTodeswunsch (Bleed for Me) von 2010

Der InsiderDer Insider (The Wreckage) von 2011

Sag es tut dir LeidSag, es tut dir Leid (Say You’re sorry) von 2012

Erlöse michErlöse mich (Watching You) von 2013

Um Leben und TodUm Leben und Tod (Life or Death) von 2014

Der SchlafmacherDer Schlafmacher (Close your Eyes) von 2015

Alle seine Bücher sind im Goldmann Verlag erschienen. Die Bücher sind auch als Hörbuch erschienen.

 

Fahrplan der Blogtour

7. März: Buchvorstellung bei Yvonne

8. März: Untreue und Affären bei Jens

9. März: Ritualmorde bei Bianka

10. März: Profiling bei Nadine

11. März: Die Krankheit Parkinson bei Phinchen

12. März: Der Autor und seine Werke bei mir

13. März: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

 

Gewinnspiel

BT_Schlafmacher_Gewinnspielbanner

Die Gewinnspielfrage für meinen Beitrag: Wie heißt das deutsche Buch zum Original „Bleed for me“?

Teilnahmebedingungen:
• Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich.
• Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
• Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
• Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
• Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
• Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
• Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
• Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
• Das Gewinnspiel endet am 12.03.2016 um 23:59 Uhr.


Schlagwörter: ,

Veröffentlicht12. März 2016 von Hjördis in Kategorie "Bücher

8 COMMENTS :

  1. By patrick on

    Hallo und guten Tag,

    O.K. der Titel ist dann…Todeswunsch….

    LG…Patrick…

    Antworten
  2. By Jutta on

    Hallo,
    wow, so viele Bücher hat der Autor schon geschrieben? Wird Zeit, dass ich mehr lese als nur „Erlöse mich“.
    Der deutsche Titel von „Bleed for me“ lautet „Todeswunsch“.
    Danke für die sehr interessante Blogtour und ein schönes Wochenende,

    lg, Jutta

    Antworten
  3. By Tiffi2000 on

    Hallo,

    ein toller Beitrag… die Antwort lautet „Todeswunsch“ 😉

    LG

    Antworten
  4. By Margareta Gebhardt on

    Hallo ,

    Vielen Dank für interessanten Beitrag .
    Deutsche Buch heißt Todeswunsch .
    Ich wünsche Dir schönes Wochenende .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt

    Antworten
  5. Pingback: Blogtour “Der Schlafmacher” von Michael Robotham – Bücherleser

  6. By Leseratte71 on

    Hallo!

    Da versuche ich doch gleich einmal mein Glück und springe in den Lostopf!

    Meine Lösung: Todeswunsch

    Wünsche noch einen Sonntag!

    Antworten
  7. Pingback: [Rezension] Der Schlafmacher - Michael Robotham - eulenleben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.